Bauma

1.10. Fussboden Isolierung und Bodenheizung

30.9. Fenster fertg

28.9. Huete werden die grossen Fenster montiert. Mit Kran und ziemlich viel Muskelkraft

23.9 Heute ist das erste Fenster fertig (juhu!)

22.9. Zwei gut gelaunte Sachsen schlagen auf der Baustelle auf und werkeln zusammen mit dem Heizungs Schorschi, den Zimmerern und den Putzern.

21.9 Der Zimmerer schlägt auf und stellt die Überdachung auf.

20.9 Hochgradi empört rufe ich neim Zimmerer an. Der sagt nur 2 Worte: Es regnet. Na gut.

18.2

Wir bauen den Kachelofen in der klassischen Bierkisten Simulation

17.9 Baum fällt und ich geh shoppen

16.2. Elektro Woche und der Küchenboden wird recht spontan rausgerissen

9.9. Aufräumen, putzen, staunen bis die Elektriker kommen

8.9. Die Maurer sagen danke fürs Bier und ziehen weiter. Die Baustelle nimmt Gestalt an.

6.9. Heut geht mal was auf der Baustelle

5.9. 1 Woche Baustopp, weil sich der Baumeister krank ist. Heute steht aber plötzlich ein vielversprechender Bauwagen auf der Baustelle.

27.8. Fundament wird gegossen – oder wie ich sage: heute kommt nochmal der Beton Elefant

26.8. die Seitenwände stehen

25.8. Heute schlängelt sich eine Betonpumpe durch die Stromleitungen um die Seitenwände zu giessen. Beindruckend. Und ich hab a bisserl Angst

Franz Bauleiter gibt wie jeden Tag die Baustelle frei

24.8. Bei schönstem Wetter werden die Fundamente gegossen

23.8. Jeeeetzt gehts looos

so gehen 11:00 kommt die Tiefbaufirma, lädt den Bagger vom Tieflader, gräbt ein bisschen rum und macht sich dann um 12:00 unsichtbar. Naja.

17.8. Heizkörper und Steckdosen werden demontiert. Langsam kann es losgehen.

6.8. Die Küche ist raus. Ich stelle fest, Granit ist ganz schön schwer.

30.7. Schön langsam wirds leer im Erdgeschoss und voll im Arbeitszimmer. Franz arangiert sich

7.6. Die Terasse wird abgerissen und eine Baustrasse gelegt.

April: Nach langem Hin und Her bestelle ich die teuren Fenster. With the ÜberEck Verglasung

6.4. Baugenehmigung (juhu!)

18.3. Der Gemeinderat stimmt einstimmig zu (juhu) und gibts weiter ans Landratsamt. (Umpf). Architekt meit: das kann jetzt dauern …

März 21

Architekt stellt Eingabeplan fertig. Nachbarn unterschreiben in Rekordzeit. Es eilt, Bauauschusssitzung am 18.

Sachbearbeiter in der Gemeinde arbeiten korrekt. Und haben Fragen. Und nochmal Fragen.

Oktober 20

Wir bäumen das Pferd von hinten auf, und machen erst mal die Küche fix